Verkauf - Mastertrain.de
22066
page-template-default,page,page-id-22066,page-child,parent-pageid-21956,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive
 

Verkauf

Zielgruppe Vertrieb und Verkaufsleitung
– Strategisches Verkaufen (SV) –

Erläuterungen zu den Trainings

Modul 1 – Kunden gewinnen

SV 1 – Kundenkontaktsteuerung für Verkäufer (Client Selling)
SV 2 – Telefonrhetorik und persönliche Gesprächsführung

Modul 3 – Kunden binden und neue gewinnen

SV 5 – After-Sales und Umgang mit Reklamationen
SV 6 – Cross-Selling und Empfehlungsmanagement

Modul 2 – Kunden überzeugen

SV 3 – Bedarfsanalyse und kundenorientierte Präsentation
SV 4 – Abschlussorientiertes Verhandeln

SV 1 – Kundenkontaktsteuerung für Verkäufer (Client Selling)

Die konsequente Akquisition von Kunden und Steuerung von Kontakten ist Thema dieses Seminars. Selten bestellt der Kunde sofort. Worauf achte ich, wenn ich den Kunden anspreche, wie nutze ich die Kommunikationsmedien optimal, wie erstelle ich eine optimierte ABC-Analyse, wie und wann platziere ich mein Angebot?

SV 2 – Telefonrhetorik und persönliche Gesprächsführung

Beim Telefonieren ist vieles anders als im persönlichen Gespräch. Dieses Seminar trainiert den Umgang mit den entscheidenden Verhaltensparametern im Kundenkontakt. Was ist anders bei Begrüßung, Verabschiedung und im Gespräch selbst? Und es trainiert auf das Medium abgestimmte, geschliffene Verkaufsrhetorik.

SV 3 – Bedarfsanalyse und kundenorientierte Präsentation

Die Bedarfsanalyse ist eine der größten Herausforderungen im Verkauf. Der Kunde erwartet heute ein genau auf ihn abgestimmtes Angebot und eine auf ihn abgestimmte Präsentation. Welche Fragen stelle ich in welcher Situation, welche Steilvorlagen des Kunden kann ich wie nutzen und wie setze ich diese um?

SV 4 – Abschlussorientiertes Verhandeln

Wie man ganz selbstverständlich, ohne Druck und ohne Phrasen den Kunden zur Unterschrift bringt, ist Inhalt dieses Seminars. Es wird gezeigt, wie Verhandlungs-rhetorik und Abschlusstechniken nahtlos ineinander greifen. Und wie ich den Kunden dazu bringe, dem Angebot gegenüber verbindlich zu werden.

SV 5 – After-Sales und Umgang mit Reklamationen

Die Kundenbetreuung ist ein sehr erfolgreiches Mittel um aus Kunden Stammkunden zu machen. Wie steuere ich mein Kontaktverhalten effizient nach der Unterschrift, nach der Übergabe der Leistung und in der folgenden Zeit? Wie kann ich mit Reklamationen optimal umgehen und sie sogar als Chance nutzen?

SV 6 – Cross-Selling und Empfehlungsmanagement

Dieses Seminar vermittelt, wie man dem Kunden mehr von einem Produkt verkauft oder andere zusätzliche Produkte verkauft. Und dies als Gewinnsituation auf beiden Seiten. Wie man den Kundenkontakt nutzen kann, um neue Kunden kennen zu lernen. Wie man sich verhält, wenn man Kunden auf diese Weise geworben hat.

Zielgruppe Vertrieb und Verkaufsleitung
– Persönliches Verkaufen (PV) –

Erläuterungen zu den Trainings

Modul 1 – Basis

PV 1 – Selbststeuerung und Persönlichkeit
PV 2 – Das Vier-Typen-Profil im Verkauf

Modul 3 – Excellence

PV 5 – Angenehm anders auffallen
PV 6 – Adaptives Coaching

Modul 2 – Professional

PV 3 – Consultative Selling – Kunden für die eigenen Ideen begeistern
PV 4 – Kundenorientierte Verhandlungsrhetorik

PV 1 – Selbststeuerung und Persönlichkeit

In diesem Training wertet jeder Teilnehmer mit dem Vier-Typen-Profil wesentliche Persönlichkeitsfaktoren seiner selbst aus. Diese Persönlichkeitsparameter zu kennen und auszubauen ist nicht nur zielführend, sondern auch sehr interessant. Das Thema Selbststeuerung wird mit den relevanten Persönlichkeitsmerkmalen verknüpft.

PV 2 – Das Vier-Typen-Profil im Verkauf

Das Vier-Typen-Profil ist im persönlichen Verkauf eines der erfolgreichsten Instrumente überhaupt. Wie man im Alltag damit umgeht und wie man den Kundentyp erkennt wird ebenso vermittelt wie adaptives Verhalten. Sein Verhalten gegenüber dem Kunden gezielt anzupassen ist eine Kunst, die sich im Verkauf lohnt.

PV 3 – Consultative Selling – Kunden für die eigenen Ideen begeistern

Das Consultative Selling beruht auf dem Gedanken, dass man durch eine gezielt persönliche Bedarfsanalyse, dem Kunden anders begegnen kann. Es ist damit sogar möglich, ihm ein Produkt zu verkaufen, an das er nicht dachte oder sogar vorher gar nicht haben wollte. Hier wird hochgradig methodische Beratungskompetenz trainiert.

PV 4 – Kundenorientierte Verhandlungsrhetorik

Wie kann man Einwänden und anderen Gesprächshindernissen kundenorientiert begegnen und dennoch seine eigenen Vorstellungen durchsetzen? Wie man zum Menschen weich aber in der Sache hart bleibt, wird in diesem Seminar trainiert. Aufgrund im Alltag gut umzusetzender Techniken wird aus der Verhandlung Sport.

PV 5 – Angenehm anders auffallen

Sehr nachhaltiges Training, das zum Querdenken motiviert und in Grenzbereichen  des Verkaufsgesprächs stark macht. Die Auseinandersetzung mit den Inhalten wird durch typische Herausforderungen und Interaktivitäten gefördert. Das Training vermittelt den gelungenen Spagat zwischen Sympathie und Durchsetzungskraft.

PV 6 – Adaptives Coaching

Ein adaptives Coaching ist ein genau auf den Bedarf des Teilnehmers (Coachee) abgestimmtes Vier-Augen-Training. Die Abstimmung erfolgt durch die Wünsche auf der Seite des Verkäufers oder durch die Empfehlung des Trainers. Die Empfehlung kann auch durch die Teilnahme an der TrainStation ausgesprochen werden.